Dragon 3

Datum: 30.09. – 03.10.2022
Ort: Zeltplatz Stöcklewald bei Furtwangen (Baden-Württemberg)

 

Hier geht es zur Online Anmeldung.

Überall verteilt auf der Welt gibt es sie.
Sie sind groß, stark, mächtig. Sie schenken Leben und schützen dieses.
Aber wehe dem, der ihnen oder den Ihren Schaden zufügen will…
Der Neven ist einer von ihnen. Ein Wald so alt, dass kein Mensch oder Wesen genau sagen kann, wann er entstanden ist. Ein magischer Wald, welcher auf seine Weise einzigartig ist.
Über Jahrhunderte hat er ein eigenes Bewusstsein entwickelt, er entscheidet, wem er Zutritt gewährt und wem nicht. Die Kreaturen, die sich ihn ihm befinden, sind teils magisch und selten und genießen seinen Schutz.

Dann gibt es wie bei allem eine Kehrseite. Einen Wald der dunkler ist, welcher ebenso ein eigenes Bewusstsein entwickelt hat und sich über ein Viertel des Lehens Dragon erstreckt. Dieser Wald, aufgrund seiner Dichte und der Ausstrahlung als Düsterforst oder düsterer Tann bekannt, ist es, welcher Schutz bietet für Kreaturen der dunkleren Art. Nicht böse. Zumindest nicht alle von ihnen. Dieser Wald ist größtenteils abseits der beiden Handelsstraßen unerforscht.
Vor gut einem Jahr bot dieser Wald für eine Elfe, welche einen für sich dunklen Weg eingeschlagen hatte, die Möglichkeit dort zu beginnen, den Wald und einige seiner Bewohner zu korrumpieren. Ihre Macht dort zu festigen und den Wald weiter zu verderben.
Dank einiger mutiger Helden konnte dies mithilfe eines Samens, der aus dem Neven stammte, verhindert werden. Die Elfe konnte jedoch ungehindert entkommen. Seither ist es still um sie geworden.

War es richtig, einen aktiven Organismus in einen anderen einzusetzen? Zwei, die von Grund auf gleich und doch so verschieden sind?
Werden sie gemeinsam wachsen, sich ergänzen oder sich gegenseitig nehmen, was sie zum Überleben brauchen?

Ich möchte mehr erfahren und ich glaube, eine offene Stelle dieses Waldes gefunden zu haben.
Ende des 9. Monats im Jahre 1022, derer die sind, schlage ich mein Lager auf der Rohnensicht am Wirtshaus Wabenschenke im Düsterforst auf.
Abenteuerlustige, Krieger, Magier und Forscher seid herzlichst geladen, mich dorthin zu geleiten oder vor Ort zu treffen. Auch wäre es sicher von Vorteil, Heiler dabei zu haben, die entsprechende Untersuchungen vornehmen könnten.
Es soll herausgefunden werden was nun innerhalb des vergangenen Jahres passiert ist mit dem Samen des Neven und dem Düsterforst in dem er nun hoffentlich weiter wächst.
Der erste Schritt zur Erforschung des verlorenen düsteren Tanns hat begonnen. Vielleicht kommt man jener Elfe auf die Spur und findet heraus, was sie weiter plant und wohin sich ihr Weg erstreckt.
Wer meine ersten Berichte haben und oder mich gar begleiten mag, schreibe mich, Ignazius Pfrommel, in der Stadt Naltar des Lehens Dragonm an.
Ich glaube, ich könnte da Unterstützung gebrauchen……

 

OT Informationen

 

Die Spielleute und Landsknechte Neuenbürg e.V.  laden Euch gemeinsam mit der Dragon Orga zu Dragon 3 ein.
Es geht weiter mit den Geschichten in und um das Lehen Dragon im Königreich Nevenburg.

Datum: 30.09. – 03.10.2022
Wo: Zeltplatz Stöcklewald bei Furtwangen (Baden-Württemberg)

Es handelt sich hierbei um eine 4 Tage Zelt- und Selbstversorgercon für SCs.
NSCs können zum Teil in Hütten untergebracht werden. Hier gilt, wer zu erst kommt und sich in der Hütte anmeldet der mahlt zuerst. (Ausgenommen es gibt besondere Gründe die einen Hüttenplatz erfordern) der Rest darf ebenfalls in den eigenen Zelten schlafen.
Für das Leibliche wohl der NSC ist wie gewohnt bestens gesorgt.
Euch erwarten mindestens zwei warme Mahlzeiten am Tag und entsprechend Snacks und Co.

Wasser, Tee und Kaffee stehen beiden Seiten in der Taverne kostenlos zur Verfügung.

Softgetränke, Energiedrinks und alkoholische Getränke können gegen gewohnt moderate Preise ebenfalls in der Taverne erworben werden. Auch wird es den ein oder anderen Snack (auch warme Snacks) zu erwerben geben.

Alle Spieler sind willkommen!
Wir spielen im Bereich des Highfantasy. für Spieler, welche sich nur im Lowfantasysetting aufhalten möchten, sowie für fanatische Charaktere gleich welcher Gesinnung, ist dieser Con evtl. ungeeignet. (Hier bitte VOR Anmeldung Kontakt mit uns aufnehmen)
Wenn ihr hier nicht sicher seid ob der Con etwas für Euch ist, wendet euch bitte einfach im Voraus an die Orga (dragon@nevenburg.de)  wir beantworten gerne eure Fragen.

Das Mindestalter zur Teilnahme ist 18 Jahre.
Wir spielen nach DragonSys mit Einflüssen des DKWDDK.

Die Kosten für die 4 Tages Con belaufen sich auf:

 

 

Die Kosten für den Con belaufen sich auf: (Die Staffeln werden noch an den neuen Termin angepasst)

ab SC NSC Zelt NSC Hütte
01.10.2021 70 € 30 € 35 €
01.12.2021 80 € 30 € 35 €
01.04.2022 90 € 30 € 35 €
01.08.2022 100 € 30 € 35 €
ab 24.09.2022 130 € 50 € 55 €

Hier geht es zur Online Anmeldung.


Die Kontodaten:
Empfänger: Spielleute und Landsknechte Neuenbürg eV
IBAN: DE12 6665 0085 0008 9429 94
Bank: Sparkasse Pforzheim-Calw
VwZ: <Euer Nachname, Vorname> + Dragon3


per Mail an:
dragon@nevenburg.de

oder

per Post an:
Bodo Bernd
Alte Pforzheimer Str. 93
75305 Neuenbürg

WICHTIG:
Als angemeldet geltet Ihr, wenn die ausgefüllte Anmeldung bei uns eingegangen ist und der Conbeitrag innerhalb der darauffolgenden 14 Tage überwiesen wurde.
Bitte legt eurer Anmeldung auch eine Charaktergeschichte bei. Evtl. könnte dies Einfluss auf den Con haben.

Informationen über Nevenburg und den Con sowie unser Forum findet ihr unter www.nevenburg.de Habt Ihr noch Fragen an die SL, so stellt diese bitte dort oder unter der folgenden E-Mailadresse: dragon@nevenburg.de

Corona:
Wir hoffen zwar alle darauf, dass wir zu diesem Zeitpunkt uneingeschränkt unsere Con veranstalten dürfen, werden uns jedoch auf jedenfall auf dem laufenden halten was die in BaWü geltenden Regelungen betrifft. Und diese dann sollte es unsere Con betreffen frühzeitig an euch weiter geben.



Auf Euer Kommen freut sich die Dragon Orga