Ashak Mor

Es ist derzeit im Gespräch, das Königreich nach Westen zu erweitern und die Grenzgebiete Aetiens unter dem Protektorat Ashak Mor zusammen zu fassen. Entsprechende Pläne wurden von Baron Kerbenoque von Krähenfels dem König vorgelegt.

Sollte dieser Plan in die Tat umgesetzt werden so entsteht ein dem Königreich angehängtes Protektorat unter der vorübergehenden Verwaltung von Freifrau Ajana Dantane, Botschafterin des Königreiches Nevenburg. Außerdem wird der Ordo Salamandris damit beauftragt, das neu gegründete Protektorat zu prüfen und der Freifrau zur Seite zu stehen. Der Ordo Salamandris hat dem bereits zugestimmt.